26.10.2011

ISOTEST Schlepperde – sichere Erdung auch ohne direkten Kontakt zum Prüfling

Auch die neue Schlepperde ermöglicht die sichere und bequeme Porenprüfung mit dem ISOTEST - ohne direkten Kontakt zum Prüfling mittels einer Klemmverbindung.

Die Einsatzmöglichkeiten und der Aktionsradius des ISOTEST erweitern sich hierdurch erheblich. Das robuste und hoch flexible Edelstahlseil steht für Langlebigkeit und eine sichere Erdung des Prüfgerätes - auch unter rauhen Baustellenbedingungen. Die Edelstahlkugel am Ende sorgt für optimalen Erdkontakt und Anpassung an die Geländekontur. Eine robuste Zugentlastung schützt die Schlepperde vor Beschädigung oder unbeabsichtigter Trennung vom Gerät.

Technischer Hintergrund

Die ordnungsgemäße Erdung des ISOTEST Prüfgerätes ist zwingende Voraussetzung für jede Hochspannungsprüfung. Erst die Erdung schließt den Stromkreis.

In diesem Fall bestehend aus:

  • der Verbindung des Prüfgerätes mit dem nicht isolierten Teil des Prüfobjektes,
  • der Verbindung vom Prüfobjekt zum Erdpotential (Erdstab) und
  • dem Kontakt Erdpotential zum Prüfgerät durch Schlepperde.

Dort, wo keine direkte Erdung möglich ist, bietet die neue Schlepperde also eine praktische Alternative und ermöglicht auch hier die sichere und bequeme Porenprüfung mit dem ISOTEST.

Weitere Informationen über den ISOTEST und das erhältliche Zubehör finden Sie auf www.isotest.de oder schreiben Sie eine Mail an info@remove this.isotest.de 

ELMED Dr. Ing. Mense GmbH

Seit mehr als 60 Jahren ist die ELMED Dr. Ing. Mense GmbH als mittelständisches Unternehmen in Fachkreisen der Mess- und Prüftechnik eine ausgezeichnete Adresse.

Durch die erfolgreiche Kombination langjähriger Marktkenntnis, technisch fundierter, kundenorientierter Lösungen und konsequenter Weiterentwicklung leistet ELMED in vielen Branchen einen maßgeblichen Beitrag zur Verbesserung von Produkt- und Produktionsqualität. Qualität und Service auf höchstem Niveau durch qualifizierte Mitarbeiter ist ebenso ein Faktor unseres Erfolges wie europaweite Kundennähe über Vertretungen und OEMs.

Bewährte Standardprodukte, moderne Technik, individuelle Systeme und Komplettlösungen: Die Geschäftsfelder Hochspannungstechnik, Stroboskopie und Metallsuchtechnik bieten Lösungen für Ihre spezifischen Anforderungen.

Planung, Konzeption und Ausführung aus einer Hand garantieren optimalen Wirkungsgrad im Sinne der Lösungskompetenz, Lieferzeit und Kostenminimierung.

Aktuelle News

10. Praxistag Korrosionsschutz

Am 22. Juni 2016 fand der 10. Praxistag Korrosionsschutz erstmalig im...

mehr